Anwendung der Schüssler-Salze



Home
Mittel
Krankheiten
Anwendung

Werbung schalten
Projekte
Impressum


Auswahl des passenden Mittels

Von den Schüssler-Salzen können Sie mehrere verschiedene Mittel innerhalb eines Tages verwenden.

Wieviele verschiedene Schüssler-Salze jedoch am besten sind, da gehen die Meinungen auseinander.

Manch nehmen soviele Salzsorten, wie möglich. Alle Salze, die irgendwie passen, werden zur Behandlung eingesetzt.

Andere bevorzugen nur drei Mittel auf einmal einzusetzen. Wenn mehr Mittel passen würden, werden die besten drei ausgewählt.

Wieder andere setzen am liebsten nur ein Mittel gleichzeitig ein, das sind vor allem Menschen, die auch gerne mit homöopathischen Mitteln arbeiten. In diesem Fall sucht man sich das Mittel aus, das am besten passt.

Wieviele Mittel Sie gleichzeitig einsetzen, bleibt Ihnen überlassen.

Anwendung

Die Schüsslersalz-Tabletten werden einzelnen in den Mund genommen und langsam im Munde zergehen lassen.

Die im Milchzucker gelösten Salze werden dann direkt von der Mundschleimhaut aufgenommen und gelangen so sehr schnell in den Blutkreislauf und zu den Körperzellen.

Lassen Sie sich beim Lutschen der Schüssler-Salze Zeit, denn dann wirken sie am besten.

Dosierung

Die Dosierung der Schüssler-Salze hängt von Ihren eigenen Vorlieben ab.

Eine normale Dosierung wäre:

Dreimal täglich:

  • 1 - 3 Tabletten
  • oder 5 - 15 Globuli
  • oder 1/2 bis 1 Teelöffel Pulver
Manche begeisterte Schüsslersalz-Anwender verwenden auch erheblich grössere Mengen der Schüssler-Salze.

Dabei handelt es sich um die sogenannte Hochdosierung.

Bei der Hochdosierung werden in kurzen Abständen bis zu 100 Tabletten am Tag im Munde zergehen lassen.




Home   -   Up